Bild

Verkauf von Immobilien  Verkauf von Grundstücken  Vermietung
 kostenlose Bewertung

Fon:              08196 / 9311004
Mobil:           0152  / 55600799
StartseiteService/ÖffnungKontaktgesucht & gefundenAGBDatenschutzImpressumReferenzen
Impressum

Verantwortlich für den Inhalt:

Manuela Maria Heinl,
Westerschondorfer Str. 7
86928 Hofstetten
www.Heinl-Immobilien.de
Tel: 08196 - 9311004 
Mobil: 0152 - 55600799
Umsatzsteuer ID: DE 300 111 833
Steuernummer: 131/227/00695
Gewerbeerlaubnis/Maklererlaubnis seit dem 01.05.2015, ausgestellt durch das Landratsamt Landsberg am Lech, Von-Kühlmann-Str. 15, 86899 Landsberg. Die zuständige Aufsichtsbehörde für Maklertätigkeit nach § 34c der Gewerbeordnung, ist das LRA Landsberg a. Lech. Gerichtssand für Vollkaufleute: Landsberg a. Lech

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Heinl Immobilien, Hofstetten

Vorbemerkung: Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen sind die Grundlage für den Geschäftsverkehr mit unseren Kunden der Firma Heinl Immobilien. Sie bewirken, dass der Vertragsabschluss durch ein vorformuliertes Regelwerk, beschleunigt und standardisiert wird. Für Kaufleute i.S. des HGB gelten sie  auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne, dass es einer ausdrücklichen Vereinbarung bedarf. Die Firma Manuela Heinl Immobilien ist als Maklerin tätig und übernimmt die Vermittlung von Grundbesitz, grundstücksgleichen Rechten, Mietverträgen, sowie von Finanzierungen über Dritte. Diese Tätigkeiten setzen zwischen Auftraggeber und Makler ein besonderes Vertrauensverhältnis voraus, wobei sich der Makler zu ordnungsgemäßen Geschäftsgebaren verpflichtet.

Der Auftraggeber verpflichtet sich zur Information über den Abschluss eines Hauptvertrages und – gegebenenfalls - zur Zahlung der vereinbarten Provision (3,57 % inkl. MwSt. auf den Kaufpreis bei Verkauf, (siehe Sonderregelunge bei Haus und Wohnungen laut Gesetz vom 23.12.20 unten) bei Vermietung 2 Nettokaltmieten zuzgl. Geltender Steuer). Abweichende vertragliche Vereinbarungen, die den Interessen der Vertragsparteien entsprechen und im Übrigen den vertraglichen Vereinbarungen nicht zuwiderlaufen, müssen ausdrücklich zwischen den Parteien zur Sprache kommen und in Textform vereinbart werden. 

Folgenden Provisionsregelungen sind neu ab dem 23.12.2020: 

Bei einem EFH oder einer Eigentumswohnung die privat durch Sie als Verbraucher gekauft, genutzt  wird, werden zukünftig Provisionen geteilt. Der Verkäufer zahlt 1,5 % zzgl. 19 % MwSt an den Makler und der Verkäufer auch 1,5 % zzgl. 19%wSt auch vom Verkaufspreis an den Makler.  Der Käufer wird zur Zahlung aufgerufen, wenn die Gutschrift des Verkäufers auf dem Maklerkonto ersichtlich ist. Die Höhe der Provison beider Parteien ist Vereinbarung und kann verhandelt werden zu gleiche Teilen.

Bei folgenden Immobilien bleibt die bisherig Provisionsregelung bestehen:  bei Mehrfamilienhäusern, Ferienhäusern, mehreren Eigentumswohnungen oder Appartements sowie bei Grundstücken aller Art. Baugrundstücke, Wald,  Freizeitgrundstücke, landwirtschaftliche Grundstücke, Spekulationsgrundstücke. Hier bezahlt der Käufer 3% + 19 MwSt vom Verkaufspreis an den Makler. Der Verkäufer nach Vereinbarung.


Anmerkungen: Für alle Angaben und Abemssungen, sowie Preisangaben auf unseren Exposés übernimmt die Heinl - Immobilien keine Haftung. Da diese Unterlagen durch den Verkäufer (oder eines Dritten) gestellt werden.
LOGO 2021